Volltextsuche auf: https://www.keller-stroh.de
Volltextsuche auf: https://www.keller-stroh.de
Keller + Keller

Andreas Keller

An­dre­as Kel­ler wur­de 1981 in Rö­ten­berg ge­bo­ren. Schon als klei­nes Kind saß er zu­sam­men mit sei­nem Va­ter auf dem Trak­tor – mit 8 Jah­ren be­reits al­lei­ne.

So war schon früh die Land­wirt­schaft ein Teil sei­nes Le­bens und so­mit auch Ge­wohn­heit. Noch heu­te ver­passt ihm die Ern­te­zeit ei­nen Ad­re­na­lin­kick. Die Land­wirt­schaft  ist ein Teil sei­nes Le­bens und wur­de mit der Zeit zur Ge­wohn­heit.

Heu muss punkt­ge­nau ein­ge­fah­ren wer­den und son­ni­ges Wet­ter ist die Vor­aus­set­zung für den rich­ti­gen Tro­cken­heits­grad. Bereits Wo­chen zu­vor zählt es für An­dre­as Kel­ler zu ei­nem der wich­tigs­ten The­men, wie gut das Wet­ter vor­aus­ge­sagt wird.

Er er­in­nert sich da­bei auch ger­ne an sei­ne Kind­heit, bei der sich bei Re­gen­wet­ter gro­ße Ent­täu­schung breit ge­macht hat, weil die Ern­te von Heu und Stroh ver­scho­ben wer­den muss­te.

Heu­te ist An­dre­as Kel­ler im Un­ter­neh­men für Ein­kauf, Ver­kauf und Dis­po­si­ti­on ver­ant­wort­lich.
Andreas Keller stehend vor Stroh
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK